Lesewelt Ortenau e.V.
Lesewelt Ortenau e.V.

Fortbildungen

Lesewelt Ortenau e.V. ist das Netzwerk für Vorlesen und Leseförderung im Ortenaukreis. Regelmäßig organisieren wir Fortbildungen zu Themen rund um das Vorlesen.

 

 

 

 

Unsere aktuellen Termine:

Störer statt Zuhörer – Was tun?

Stellen Sie sich vor: es ist Vorlesen und keiner hört zu. Keine schöne Vorstellung....

Ganz so gravierend erleben Sie es hoffentlich nie, aber die alltäglichen kleinen Störungen können auch ganz ordentliche Stolpersteine für Vorleser und Vorleserinnen sein. Im Grunde hilft in solchen Situationen nur eins: der Störung Vorrang einräumen und dafür sorgen, dass sie das Vorlesen nicht länger beeinträchtigt. Das kann auf unterschiedliche Weise geschehen.

Im Workshop betrachten wir Störungen aus Sicht der themenzentrierten Interaktion und lernen Möglichkeiten kennen, wie man ihnen bereits in Vorfeld und im konkreten Fall so begegnen kann, dass eine gute Leseatmosphäre gewährleistet bleibt.

 

Termin:                                  Montag, 5. November 2018                  16:00-18:00 Uhr

Referentin:                            Ingeborg Zechmeister

Teilnahmegebühr:                35 €

Gelungene Vorlesestunde

Gelungene Vorlesestunden sind für alle Seiten wohltuend! Um aber eine Vorlesestunde zu gestalten, bietet sich eine breite Palette an Möglichkeiten. Konkret geht es um die Durchführung von Vorlesestunden (Vorbereitung, Gestaltung, Nachbereitung). Dazu zeigen kleine Übungen zur Vorlesetechnik, wie es gelingen könnte, dass die Kinder an unseren Lippen hängen!

Freuen Sie sich auf einen lebendigen Workshop mit vielen praktischen und anregenden Übungen!

 

Termin:                                  Montag, 12. November 2018              10:00-13:00 Uhr
Referentin:                            Mechthild Goetze-Hillebrand

Teilnahmegebühr:                45 €

Buchtipps für den Kindergarten
Für Kindergartenkinder präsentiert Geschichtenerzählerin Mechthild Goetze wunderschöne
Bilderbücher. Und wir widmen uns zudem den Fragen: Wie findet man ein passendesBuch? Worauf ist zu achten? Und nach dem Vorlesen- was passiert dann? Welche Möglichkeit bietet das Buch, sich mit ihm aufzuhalten, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen, zu kommunizieren?

Termin:                                  Montag, 19. November 2018,                      14:00-17:00 Uhr

Referentin:                            Mechthild Götze-Hillebrand

Teilnahmegebühr:                45 €

 

Buchtipps für die Grundschule
Für Grundschulkinder präsentiert Geschichtenerzählerin Mechthild Goetze wunderschöne
Bücher. Und wir widmen uns zudem den Fragen: Wie findet man ein passendes Buch? Worauf ist zu achten? Und nach dem Vorlesen – was passiert dann? Welche Möglichkeit bietet das Buch, sich mit ihm aufzuhalten, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen, zu kommunizieren?

Termin:                                  Montag, 26. November 2018,                      10:00-13:00 Uhr

Referentin:                            Mechthild Götze-Hillebrand

Teilnahmegebühr:                45 €

Ich will verstehen, was Du wirklich brauchst – wertschätzende Kommunikation mit Kindern
Beim Vorlesen wie im richtigen Leben- es gibt im Zusammensein mit Kindern Situationen, in denen wir uns einfach genervt fühlen: weil sie nicht zuhören, weil Sie durcheinanderreden, weil sie laut sind...

Eine schöne Möglichkeit, mit solchen Situationen umzugehen, bietet die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg bzw. Carl Rogers. Im Workshop werden Sie die spezifische Haltung kennenlernen, die dem Modell zugrunde liegt. Und Sie erfahren, wie es gelingen kann, Störungen so anzusprechen, dass Sie in wertschätzender Verbindung mit dem Kind bleiben und verstehen, was es mit seinem „schwierigen“ Verhalten ausdrücken möchte.

Termin:                                  Mittwoch, 5. Dezember 2018,                      16:00-18:00 Uhr

Referentin:                            Ingeborg Zechmeister

Teilnahmegebühr:                35 €

Unsere Forbildungen zum ausdrucken:

2018_2Hj_ Lesewelt-Fortbildungen.pdf
PDF-Dokument [173.1 KB]

Teilnahmegebühr:

  • für aktive Lesewelt-Vorleserinnen und Vorleser übernimmt die Lesewelt die Kosten.
  • Lesewelt Vereins- oder Fördermitglieder erhalten 10 % Ermäßigung.

 

Ort:            Lesewelt-Büro in der Stadtbibliothek Offenburg,

                      Weingartenstr. 32, 77654 Offenburg

 

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung im Lesewelt-Büro unter 0781 / 936 036 90 oder info@lesewelt-ortenau.org

 

 

Diese Veranstaltungen werden unterstützt von der Glücksspirale.

Sie haben Fragen hierzu?

Ihre Ansprechpartnerin: Ruth Sommer
                                          sommer@lesewelt-ortenau.org

Lesewelt Orternau e.V.

Weingartenstr. 32, 77654 Offenburg

Tel. 0781 / 936 036 90

info@lesewelt-ortenau.org

www.lesewelt-ortenau.org


Anrufen

E-Mail

Anfahrt